Kabel Fernbedienung RC-E5


Kabel Fernbedienung RC-E5

98,00
Preis inkl. MwSt.


Kabel-Fernbedienung  RC-E5  

Fernbedienung (für 2-adrigen Fernbedienungs-BUS) mit großflächigem LCD-Display und integrierter Wochen-zeitschaltuhr zur individuellen Steuerung von Innengeräten der KX6-, FDS- SX- und S-Serie. Eine parallele Ansteuerung von maximal 16 Geräten ist möglich. Ein oder mehrere Innengeräte im Parallelbetrieb können mit Hilfe der Master/Slave-Funktion über mehrere Fernbedienungen wechselseitig angesteuert werden. Mit der RC-E4 können KX-Innengeräten nach autom. Adressierung Adressen zugewiesen werden. Die RC-E4 bietet je nach Innengerät folgende Funktionen und Anzeigen:

  • Ein-/Ausschalten
  • Betriebs- und Störungsanzeige
  • Temperatur-Sollwert in 0,5°C Schritten möglich
  • Temperatur-Sollwert-Begrenzung
  • Erkennung Raumtemperaturabweichung
  • Betriebsarten
  • Deaktivierung Heizbetrieb
  • Ventilatorstufe (bis zu 4)
  • Automatische Verstellung des Luftaustrittswinkels (AUTO SWING)
  • Position der Luftleitlamellen wählen und fixieren
  • Änderung des Pendelbereichs der Luftleitlamellen für Innengeräte FDT, FDTC und FDE
  • Eingabe der aktuellen Uhrzeit
  • Sleep-Timer
  • Tages-Timer (täglich, 4 Ein- und Ausschaltzeiten)
  • Wochen-Timer (7 Tage, je 4 Ein- und Ausschaltzeiten pro Tag)
  • Feiertagseinstellung
  • Temperatur-Sollwert-Vorgabe pro Zeitschaltpunkt (für automatische Absenkung oder Anhebung)
  • Silent-Mode-Betrieb Außengerät
  • Filtersignal (ohne / nach 180, 600 oder 1000 Std.) und Filter-Reset
  • Konfiguration Wiedereinschaltung nach Spannungsausfall
  • Adresse angeschlossener Innen- und zugehöriger Außengeräte
  • Freigabestatus Fernbedienung und/oder Zentralsteuerung
  • Einstellung Referenzinnengerät für Betriebsmodusvorgabe (bei KX6)
  • Störungsanzeige durch LED und alphanumerischen Fehlercode
  • Service-Ebene mit umfangreicher Betriebsdatenauslesung
  • Betriebsdatenspeicher für Störungen
  • Aktivierung Testbetrieb Kondensatpumpe
  • Aktivierung Testbetrieb Innengerät
  • Ein-/Aus-Steuerung bauseitiger Komponenten mit separater Taste oder zusammen mit Klimagerät
  • Einstellung externe statische Pressung bei Kanalgerät FDUM „F“

 

Zum Schutz gegen eine ungewollte Verstellung kann die Veränderung zahlreicher Einstellungen gesperrt werden. Im Gehäuse der Fernbedienung ist ein Temperatursensor für die Raumluft integriert, der alt. zum Rückluftsensor im Innengerät aktiviert werden kann. Mit einer separaten Taste oder alternativ durch die Ein-/Aus-Taste der Fernbedienung können bauseitige Komponenten individuell oder zusammen mit dem Klimagerät geschaltet werden. Der Anschluss erfolgt mit einem zweiadrigen geschirmten Kabel. Das Selbst-diagnosesystem prüft selbständig die Kommunikation zum Innengerät. Nach einem Spannungs-ausfall bleiben die programmierten Daten erhalten. Wahlweise kann eine automatische Wiedereinschaltung des Innengerätes mit den letzten gespeicherten Einstellungen aktiviert oder deaktiviert werden.

 

Abmessungen (H/B/T): 120/120/20 mm

Auch diese Kategorien durchsuchen: Mitsubishi Split Klimaanlagen, Mitsubishi Multisplit Klimaanlagen